Wenn dir Traumchen gefällt, dann trage dich doch für den Newsletter ein!  

Spargelsalat mit Avokado

Einer meiner liebsten Salate für Buffet oder Grillparty ist dieser schnelle Salat mit schönen Kartoffeln, grünem Spargel und reifer Avokado. Das Beste daran: Er schmeckt nicht nur, sondern ist auch absolut schnell zusammengeworfen!

Immer der gleiche Salat?

Kennt ihr das? Auf einer Party gibt es mehrere Salate für das Buffet und irgendwie sind die doch alle halbwegs gleich? Der übliche Nudelsalat mit Fleischwurst und Erbsen? Und dazu natürlich immer viel Mayonnaise.
Dieser Salat hier ist (noch?) zumindest in meinem Umkreis noch wenig auf den Festen vertreten. Allerdings hat er einen großen Fehler – die Saison für grünen Spargel ist nicht besonders lang. Im Endeffekt ist sie jetzt – Anfang Juni – eigentlich schon fast vorbei. Um so wichtiger, die restlichen Wochen noch auszunutzen! Am Wochenende findet bei uns das Grillcamp statt, ein Barcamp zum Thema BBQ und Grillkultur. Da werden wir sicher Beilagen brauchen!

spargelsalat mit Avokado
Spargelsalat mit Avokado
Rezept drucken
spargelsalat mit Avokado
Spargelsalat mit Avokado
Rezept drucken
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln putzen und in mundgroße Stücke schneiden Ja, mit Schale. In etwas Öl wälzen, mit Salz bestreuen und im Ofen backen. Je nach Kartoffel und Größe sind das 15 - 30 Minuten. Im Zweifelsfall zwischendurch anpiecksen und schauen, ob einem der Gargrad schon gefällt.
  2. Den Spargel putzen, in Stücke schneiden und im Salzwasser bißfest garen.
  3. Avokados aufschneiden und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft begießen.
  4. Kartoffeln, Spargel und Avokado zusammenkippen und vermischen. Kräuter (wenn es noch frischen Bärlauch gibt: der ist besonders lecker. Ansonsten Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Basilikum, Kresse... ganz nach Geschmack) klein schneiden und dazugeben.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Avokado noch sehr fest ist, dann wird der Salat relativ trocken. Ich nehme meist sehr matschige Avokados, die dann beim Umrühren Kartoffeln und Kräuter verkleben.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.