Wenn dir Traumchen gefällt, dann trage dich doch für den Newsletter ein!  

Saisonkalender Juni

Langsam kommen wir in die Zeit, wo mehr wächst als schnell gegessen werden kann. Überlegungen für das Haltbarmachen werden wichtiger. Verschiedenste Marmeladen, Chutneys oder Eingelegtes lässt sich gut und auch mit wenig Aufwand herstellen. Es sind auch wenig zusätzliche Materialien nötig. Die normale Küchenausstattung reicht für das Meiste schon.

Je nach Wetter und Witterung im bisherigen Jahr können sich die Zeiten teilweise um mehrere Wochen unterscheiden. Wann sind die ersten Johannisbeeren wirklich reif? Und wann sind die ersten auf den Märkten zu bekommen? Manchmal kann eine Woche extremes Wetter viel verändern.

Gemüse im Juni

  • Blumenkohl
  • Bohnen (Grüne und Dicke)
  • Brokkoli
  • Eisbergsalat (alle Salate auch aus Gewächshäusern)
  • Erbsen
  • Fenchel
  • Gurken
  • Karotten
  • Kartoffeln (endlich neu!)
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Kraussalat (Lollo rosso/bionda)
  • Mangold
  • Pilze (verschiedene)
  • Radieschen (auch aus dem Gewächshaus, schmeckt dann kaum nach was)
  • Rucola (sehr oft aus Gewächshäusern)
  • Spargel
  • Spinat (meist nur noch Reste)
  • Spitzkohl (Sommersorte)
  • Wirsingkohl (Sommersorte)
  • Zucchini (eher spät)
  • Zwiebeln (gelagert oder ganz frühe frische)

Obst im Juni

  • Äpfel (gelagert)
  • Rhabarber (immer noch eigentlich Gemüse)
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren (noch wenig, in verschieden Farben)
  • Stachelbeeren (noch wenig, in verschiedenen Farben)
  • Kirschen (süß)

Und sonst?

Wildkräuter wachsen immer noch viele in Wald und Flur. Ganz frische, zarte werden aber immer schwerer zu finden. Ausgewachsene Exemplare, zu sehr blühende oder in Frucht stehende schmecken nicht unbedingt immer.

Was für mich im Juni dazu gehört:

  • Holunderblüten
  • Lindenblüten
  • Löwenzahnblüten für Sirup etc (die Blüten finde ich jetzt kräftiger als im Frühjahr)

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.